Kanzleischwerpunkte

Jahresabschlüsse und Einnahmenüberschussrechnungen

Für un­se­re Man­dan­ten er­stel­len wir Mo­nats-, Quar­tals- oder Jah­res­ab­schlüs­se bzw. Ein­nah­men­über­schuss­rech­nun­gen. Grund­la­ge da­für ist ei­ne zeit­na­he und kor­rek­te Fi­nanz­buch­hal­tung d.h. al­le steu­er­li­chen- und han­dels­recht­li­chen Vor­schrif­ten fin­den Be­ach­tung …
… Wei­ter­le­sen

Steuergestaltung

Für un­se­re Man­dan­ten füh­ren wir ne­ben der klas­si­schen Steu­er­de­kla­ra­ti­on auch Mehr­jah­res­ver­glei­che und Vor­aus­be­rech­nun­gen mit dem Ziel ei­ner op­ti­ma­len Steu­er­ge­stal­tung durch …
… Wei­ter­le­sen

 

Buchhaltung

Der Aus­gangs­punkt un­ter­neh­me­ri­schen Han­delns ist ei­ne zeit­na­he, voll­stän­di­ge und kor­rek­te Fi­nanz­buch­füh­rung. Die Fi­nanz­buch­hal­tung ist die Ba­sis für die ge­sam­ten be­triebs­wirt­schaft­li­chen In­for­ma­tio­nen …
… Wei­ter­le­sen

kanzleischwerpunkte

Betriebswirtschaftliche Beratung

Vie­le Un­ter­neh­men sind ei­nem zu­neh­men­den Wett­be­werbs- und Ra­tio­na­li­sie­rungs­druck aus­ge­setzt. Für die Ent­schei­dungs­trä­ger in den Be­trie­ben be­deu­tet dies ein ho­hes Maß an Un­si­cher­heit, Kom­ple­xi­tät in den Ab­läu­fen, In­for­ma­ti­ons­auf­wand so­wie stei­gen­de Ver­ant­wor­tung bei der Un­ter­neh­mens­füh­rung …
… Wei­ter­le­sen

Gemeinnützigkeit

Un­se­re ge­mein­nüt­zig ar­bei­ten­de Man­dan­ten, wie Hoch­schu­len und Uni­ver­si­tä­ten, So­zia­le Ein­rich­tun­gen und Pfle­ge­ein­rich­tun­gen, am­bu­lan­te Pfle­ge­diens­te, selb­stän­dig tä­ti­ge Be­treu­er und Be­treu­ungs­ver­ei­ne, Fort- und Wei­ter­bil­dungs­ein­rich­tun­gen aber auch Ver­ei­ne, Ver­bän­de und Stif­tun­gen be­ra­ten wir zu fol­gen­den Fra­ge­stel­lun­gen: …
… Wei­ter­le­sen