Bundesverfassungsgericht muss über das Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetz entscheiden

Der Bun­des­fi­nanz­hof hält das Erb­schaft­steu­er- und Schen­kungsteu­er­ge­setz, das seit dem 1.1.2009 gilt, für ver­fas­sungs­wid­rig und hat es dem Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richt zur Ent­schei­dung vor­ge­legt. Ins­be­son­de­re sei­en die vor­ge­se­he­nen Steu­er­ver­güns­ti­gun­gen für Be­triebs­ver­mö­gen, land- und forst­wirt­schaft­li­chem Ver­mö­gen und An­tei­len … Wei­ter­le­sen

Neue EU-Erbrechtsverordnung

Der Rat der EU-​Jus­tiz­mi­nis­ter hat die EU-​Erbrechts­ver­ord­nung an­ge­nom­men. Die­se Ver­ord­nung legt ein­heit­li­che Re­geln dar­über fest, wel­ches Erbrecht auf ei­nen in­ter­na­tio­na­len Erb­fall an­zu­wen­den ist. Be­reits heu­te ha­ben 10 % al­ler Erb­fäl­le in Eu­ro­pa ei­nen grenz­über­schrei­ten­den Be­zug, … Wei­ter­le­sen