Bilanzierung von Steuern wegen doppelten Ausweises von Umsatzsteuer

Ins­be­son­de­re Bau­un­ter­neh­men, Hand­wer­ker und Ar­chi­tek­ten for­dern bei län­ger dau­ern­den Auf­trä­gen Vor­aus­zah­lun­gen von ih­ren Auf­trag­ge­bern und sen­den die­sen Ab­schlags­rech­nun­gen mit Um­satz­steu­er­aus­weis zu. Wer­den dann End­rech­nun­gen (Schluss­rech­nun­gen) ge­schrie­ben, wird oft­mals über­se­hen, die ein­zel­nen Ab­schlags­zah­lun­gen und die dar­auf … Wei­ter­le­sen