Aufteilungsmaßstab für den Vorsteuerabzug bei gemischt genutzten Gebäuden

Bei so­wohl um­satz­steu­er­frei als auch um­satz­steu­er­pflich­tig ver­mie­te­ten Ge­bäu­den ist die Vor­steu­er auf­zu­tei­len. Nach deut­scher Aus­le­gung er­gibt si­ch der Auf­tei­lungs­schlüs­sel aus den dem je­wei­li­gen Um­satz zu­zu­ord­nen­den Ge­bäu­de­flä­chen. Ei­ne Auf­tei­lung nach dem Um­satz­schlüs­sel ist nur zu­läs­sig, wenn … Wei­ter­le­sen

Dauerfristverlängerung für Umsatzsteuer 2013 beantragen

Auf­grund der Ab­schaf­fung der so ge­nann­ten Ab­ga­be-​Schon­frist für Um­satz­steu­er-​Vor­an­mel­dun­gen so­wie der Ver­pflich­tung, die An­mel­dun­gen elek­tro­ni­sch zu über­tra­gen, bie­tet si­ch ein An­trag auf Frist­ver­län­ge­rung ab 2013 auch für die­je­ni­gen an, die ih­re Vor­an­mel­dun­gen bis­her mo­nat­li­ch oder … Wei­ter­le­sen

Unterschiedliche Umsatzsteuersätze für Taxen und Mietwagen unionsrechtlich zweifelhaft

Der Bun­des­fi­nanz­hof hat Be­den­ken, ob die un­ter­schied­li­che Be­steue­rung von Ta­xen und Miet­wa­gen uni­ons­recht­li­ch zu­läs­sig ist. Wäh­rend die Be­för­de­rung in Ta­xen nur dem er­mä­ßig­ten Um­satz­steu­er­satz un­ter­liegt, wenn sie in­ner­halb der Ge­mein­de er­folgt oder die Be­för­de­rungs­stre­cke nicht … Wei­ter­le­sen

Zeitpunkt zur Bildung von Rückstellungen für hinterzogene Steuern

Ein Un­ter­neh­mer hat­te Um­satz- und Ge­wer­be­steu­er durch un­rich­ti­ge An­ga­ben zu sei­nen be­trieb­li­chen Ein­nah­men hin­ter­zo­gen. In dem straf­recht­li­chen Er­mitt­lungs­be­richt wur­den für die hin­ter­zo­ge­nen Steu­er­be­trä­ge Rück­stel­lun­gen in den be­tref­fen­den Jah­ren ge­bil­det. Ei­ne ent­spre­chen­de Vor­ge­hens­wei­se be­an­trag­te der Un­ter­neh­mer … Wei­ter­le­sen

Vorsteuerabzug setzt Rechnung mit konkreten Angaben zu Umfang und Art der abgerechneten Leistungen voraus

Vor­aus­set­zung für den Vor­steu­er­ab­zug ist u. a., dass der Un­ter­neh­mer ei­ne ord­nungs­ge­mä­ße Rech­nung be­sitzt. Die Rech­nung muss kon­kre­te An­ga­ben zu Art und Um­fang der ab­ge­rech­ne­ten Leis­tung ent­hal­ten. All­ge­mei­ne Be­zeich­nun­gen wie „Per­so­nal­ge­stel­lung – Schreib­ar­bei­ten“, „Bü­ro­ma­te­ri­al, Por­to, EDV, … Wei­ter­le­sen